DER SICHERE MITARBEITERAU­SWEIS
FÜR ZUTRITT, ZEITERFASSUNG UND
ABRECHNUNG

DER SICHERE MITARBEITERAUS­WEIS FÜR ZUTRITT, ZEITERFASSUNG UND ABRECHNUNG

Zukunft Personal Süd

SECANDA AUF DER
Zukunft personal Süd

vom 05. – 06. März 2024 , Messe Stuttgart, Halle 1 | Stand B.10

Eine Chipkarte als Mitarbeiterausweis sollte mehr können als nur Mitarbeiterausweis für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle oder Kantine zu sein. Deshalb geht unser Identifikationssystem SECANDA weit darüber hinaus. Transparent, flexibel, schnell.

Auch in diesem Jahr ist SECANDA auf der ZP Süd mit dabei und präsentiert die Vorteile seiner zentralen Verwaltungslösung SECANDA in Halle 1, Stand B.10.

Die Themen

  • Zeiterfassung, Kartenmanagement und bargeldlose Bezahlung
  • Integrierte Gesamtlösung
  • Optimierung hausinterner Prozesse

sind interessant für Sie?

Dann würden wir uns sehr freuen, Sie in Stuttgart an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Natürlich informieren wir Sie auch gern über die Flexibilität unserer Lösung SECANDA, denn dass der Mitarbeiterausweis auch schlicht das Smartphone sein kann, ist für uns selbstver­ständlich. Chipkarte oder App? Beides!

Sind Sie auch dabei? Kontaktieren Sie uns gern für Eintrittskarten und für die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins. Bis bald in Stuttgart!

Details

Datum:

05. – 06. März 2024

Uhrzeit:

9 Uhr bis 17.30 Uhr

Event-Kategorie:

CORPORATE

Internetseite:

Veranstaltungsort

Messe Stuttgart / Halle 1

Messepiazza 1
70629 Stuttgart
+ Google Maps

Internetseite:

Aussteller / Teilnehmer

SECANDA Systems AG

Julia Schmitt

Zukunft Personal Nord

SECANDA AUF DER
ZUKUNFT PERSONAL NORD

vom 23. – 24. April 2024 , Hamburg Messe und Congress, Halle A1 | Stand C.30

Eine Chipkarte als Mitarbeiterausweis sollte mehr können als nur Mitarbeiterausweis fü r Zeiterfassung, Zutrittskontrolle oder Kantine zu sein. Deshalb geht unser Identifi kationssystem SECANDA weit darü ber hinaus. Transparent, fl exibel, schnell.

Auch in diesem Jahr ist SECANDA auf der ZP NORD mit dabei und präsentiert die Vorteile seiner zentralen Verwaltungslösung SECANDA in Halle A1, Stand C.30.

Die Themen

  • Zeiterfassung, Kartenmanagement und bargeldlose Bezahlung
  • Integrierte Gesamtlösung
  • Optimierung hausinterner Prozesse

sind interessant für Sie?

Dann würden wir uns sehr freuen, Sie in Hamburg an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Natürlich informieren wir Sie auch gern über die Flexibilität unserer Lösung SECANDA, denn dass der Mitarbeiterausweis auch schlicht das Smartphone sein kann, ist für uns selbstverständlich. Chipkarte oder App?
Beides!

Sind Sie auch dabei? Kontaktieren Sie uns gern für Eintrittskarten und für die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins. Bis bald in Hamburg!!

Details

Datum:

23. – 24. April 2024

Uhrzeit:

9 Uhr bis 17.30 Uhr

Event-Kategorie:

CORPORATE

Internetseite:

Veranstaltungsort

Hamburg Messe und Congress

Messeplatz 1
Halle A1 Eingang Mitte oder West
20357 Hamburg
+ Google Maps

Internetseite:

Aussteller / Teilnehmer

SECANDA Systems AG

Volker Rüstig

Daniel Solana-Higuera

MITARBEITER­AUSWEIS, APP ODER SCHLÜSSEL­CHIP? ENTSCHEIDEN SIE SELBST.

Dass der Mitarbeiterausweis auch schlicht das Smartphone sein kann, ist für uns selbstverständlich. Und Ihr Mitarbeiter muss sich nicht entscheiden, er kann Chipkarte und App parallel nutzen.

Wir produzieren, verwalten und wenn gewünscht versenden wir auch Ihre Ausweise.

Beispielbild für Identmedien Chipkarte, App und Schlüsselchip
EINMALIGE REGISTRIERUNG

DAS NEUE SYSTEM ZU IHREM MITARBEITER­AUSWEIS

SECANDA führt alle Ihre bereits installierten dezentralen Chipkarten- und Identifikationslösungen über Schnittstellen zu einer integrierten Gesamtlösung zusammen. Sie haben schon ein System für Zutrittskontrolle oder ein Kantinensystem – eine Insellösung? Auch das lässt sich integrieren und über SECANDA steuern.

Das Ergebnis: Für Ihren Mitarbeiter eine Chipkarte und eine App für alle Vorgänge. Und für Sie: Die Verwaltung aller Lösungen über eine Bedienoberfläche. Oder Sie setzen gleichen auf die integrierte Gesamtlösung von SECANDA. Alles ist möglich.

Zum SECANDA ID-System

Beispielbild für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung
Beispielbild für die Abrechnung über Kostenstellen mit SECANDA

DAS PRIVATE GUTHABEN AM AUTOMA­TEN AUFLADEN

Um das Guthaben aufzuladen, müssen sich die Nutzer lediglich am Automaten mit der Chipkarte identifizieren. Das Guthaben kann dann entweder bar mit Münzen oder Banknoten, mit der girocard oder mit der Kreditkarte aufgeladen werden.

Zu den Aufladeautomaten

Beispielbild für mobiles Aufladen von Guthaben

DAS GUTHABEN VON ÜBERALL AUFLADEN

Das Aufladen des Guthabens geht jetzt zusätzlich auch per App – einfach registrieren, Bankverbindung hinterlegen und das Aufladen ist jederzeit und an jedem Ort möglich. Unabhängig von Öffnungszeiten oder Automaten.

SO REGISTRIEREN SIE EINEN NEUEN MITARBEITER

SO REGISTRIEREN
SIE EINEN NEUEN
MITARBEITER

Nutzer nur einmal registrieren oder aus der Personalverwaltung einspielen

STEP 1

Nutzer nur einmal registrieren oder aus der Personalverwaltung einspielen

Nutzer nur einmal registrieren oder aus der Personalverwaltung einspielen

STEP 2

Guthabenkonto und Berechtigungen werden unmittelbar im System vergeben

Nutzer nur einmal registrieren oder aus der Personalverwaltung einspielen

STEP 3

Chipkarte oder App erstellen und sofort das ganze System nutzen

Die Vorteile einer Lösung von SECANDA

Eine eindeutige Mitarbeiteridentität und die Bündelung und Vernetzung von Prozessen machen Ihre Organisation leicht, schnell und effizient:

Beispielbild für Comfort durch ID Management

weißer Haken
Einfach & komfortabel

Zentrale Rechteverwal­tung für Zutrittskontrolle, Zeiterfas­sung und weitere Anwen­dungen

Bargeldlos bezahlen und abrechnen, auch gegen Gehaltskonto und Kosten­stellen

Integration & Steuerung von vorhandenen Syste­men in das zentrale ID-Management

Beispielbild für Efficiency durch ID Management

weißer Haken
Effizient & schlank

Niedriger Aufwand durch zentrale Nutzer­ver­wal­tung

Automatisierte Prozesse mit Standard­schnitt­stel­len

Digitale Abbildung des gesamten ID-Kreislaufs für Erstellung, Verlust, Vergessen, Sperren und Ausscheiden

Beispielbild für Efficiency durch ID Management

weißer Haken
Effizient & schlank

Niedriger Aufwand durch zentrale Nutzer­ver­wal­tung

Automatisierte Prozesse mit Standard­schnitt­stel­len

Digitale Abbildung des gesamten ID-Kreislaufs für Erstellung, Verlust, Vergessen, Sperren und Ausscheiden

Beispielbild für Secure durch ID Management

weißer Haken
 Sicher & präzise

Sichere Zuordnung jeder Person zu ihrer ID

MitarbeiterInnen werden in Prozesse und Sicher­heit eingebunden: Jeder­zeit selbst die Karte sper­ren und neu beantragen

Referenzen Unternehmen

Logos von Referenzen

Referenzen Unternehmen

Logos von Referenzen

Referenzen Institutionen

Logos von Referenzen

Referenzen Institutionen

Logos von Referenzen
Beispielbild für Referenzen

Ihre persönlichen Systemberaterinnen und -berater

Für jedes Thema und alle Regionen der richtige Kontakt. Wählen Sie bitte nach Bundesländern.
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Bitte wählen Sie hier Ihren Landkreis oder suchen Sie in der Karte Ihre Region.